• Der Einstieg für den Aufstieg!

  • Karriere als Sommelier!

    - ASSISTANT SOMMELIER (IWI) - Die Basis-Ausbildung für Ihren Erfolg! -

    Assistant Sommelier

    Praxisorientiert

    Es erwarten Sie die wichtigsten Weinanbauländer der Welt mit ihren Klassifikationen und charakteristischen Weinen zur professionellen Degustation.

    TOP-Dozenten

    Für diesen Lehrgang konnten wir bekannte Weindozenten aus Deutschland gewinnen. Lernen Sie von den Erfahrungen bester Sommelierausbilder.

    Internationales Zertifikat

    Das Bestehen einer schriftlichen und praktischen Prüfung ermöglicht den Titel "Assistant Sommelier (IWI)".

    Die Karriere-Pyramide

  • Alle Informationen auf einen Blick!

    Assistant Sommelier IHK

    Tag 1:
    Sensorische Ausbildung

    Lernen Sie Weine zu schmecken, zu bewerten und zu beschreiben. Viele verschiedene Weinstile helfen Ihnen Weine und deren Herstellung zu verstehen. Unsere Dozenten unterstützen Sie dabei.

     

    Ein Schwellenwerttest erklärt die Physiologie des Schmeckens. Schwarze Gläser ermöglichen eine intensive Arbeit mit Aromen.

     

    Freuen Sie sich auf Ihren neuen Weingeschmack!

    Assistant Sommelier IHK

    Tag 2:

    Weinbau/Kellertechnik

    und Weinland Deutschland

    Erhalten Sie viele Informationen über die Weinherstellung.

    Welche Anforderungen werden an die Rebe, das Klima und den Boden gestellt? Wo ist der Unterschied bei der Weißwein-, Roséwein- und Rotweinherstellung?

     

    An diesem Tag lernen Sie außerdem viel über Riesling, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Spätburgunder, Dornfelder und zahlreiche andere Rebsorten aus den deutschen Anbaugebieten sowie deren Bodentypen und Klimata.

     

    Weinklassifikationen und Verbände stehen ebenfalls auf dem Stundenplan.

    Tag 3:

    Weinland Frankreich und

    Harmonie von Speise und Wein

    Die erfolgreichsten Weinanbaugebiete Europas stehen heute und morgen auf dem Stundenplan:

    Bordeaux, Burgund und die Champagne. Lernen Sie die wichtigsten Rebsorten, Klimate und Ausbaustile kennen.

     

    AOP, Premier Grand Cru und Grand Cru werden an diesem Tag intensiv besprochen.

     

    Am Nachmittag erlernen Sie die Harmonie von Speise und Wein. Welcher Wein passt zu welcher Speise? Welche Kombinationen sollte man meiden?

    Ein fachtheoretischer Teil zu den Kernpunktthemen: Fisch und Wein, Fleisch und Wein, Dessert und Wein sowie Käse und Wein

    Tag 4:

    Italien und Spanien

    Spanien besitzt die größte Rebfläche in Europa, Italien die drittgrößte. Lernen Sie heute die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale, Rebsorten und Klimata in den wichtigsten italienischen und spanischen Anbaugebieten kennen.

     

    DOP, DOCG, Crianza, Reserva und Gran Reserva! Lernen Sie die Unterschiede kennen!

     

    Tag 5:

    Arbeiten am Tisch des Gastes und IWI-Prüfung

     

     

    Organisation im Restaurant, Servierregeln und Arbeiten am Tisch des Gastes stehen am letzten Seminartag im Mittelpunkt.

    Die schriftliche Prüfung wird als Multiple-Choice-Test angeboten. Mit 30 Fragen stellen wir Ihr gelerntes Wissen auf die Probe.

    Die praktische Prüfung besteht aus einer Weinbeschreibung von zwei unterschiedlichen Weinen.

     

  • Die Fortbildung kostet 840,00 € die Prüfungsgebühr beträgt 150,00 €.

    Förderung möglich!

    Termine:

    Jeweils montags bis freitags:

     

     

    19.02. bis 23.02.2018 in Ahrweiler

    09.04. bis 13.04.2018 in Stuttgart

     

    Informieren Sie sich über eine staatliche Weiterbildungsförderung bei Frau Sabine Kaisers-Rehm.

    seminare[a]iwi-sommelier.de

     

     

     

  • Wir sind für Sie da!

    International Wine Institute
    Wilhelmstraße 20
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    +49 (0)2641 912 45 90
  • Impressum

    International Wine Institute

    Wilhelmstraße 20

    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Telefon: +49 2641 91245-90

    Telefax: +49 2641 91245-92

    E-Mail: kohnen(a)iwi-sommelier.de

    Geschäftsführer

    Alexander Kohnen

    (Einzelunternehmer)

    USt.-IDNr.: DE 266 019 043

     

    Datenschutz

    www.assistant-sommelier.com ist ein Angebot des International Wine Institutes, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nähere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum entnehmen.

     

    Zu Gunsten der besseren Verständlichkeit und Lesbarkeit, wird in unserenTexten auf geschlechterspezifische Formulierungen verzichtet.

     

    Die Erhebung Ihrer Daten auf www.assistant-sommelier.com erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Maßgabe des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Dies gilt für alle Bereiche dieser Plattform und unseres Unternehmens. Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unter www.datenschutz.de abrufen.

     

    Anonyme Daten und Tracking

    Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.assistant-sommelier.com und bei jedem Abruf einer Datei werden Abrufdaten protokolliert. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen oder statistischen Zwecken und unterliegt hinsichtlich ihrer Dauer dem TMG.
    Im Einzelnen werden über jeden Abruf folgende Daten gespeichert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Verweildauer, Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers, verwendetes Betriebssystem

    Darüber hinaus verwendet diese Website Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

     

    Nutzung des Kontaktformulars und des Newsletter-Abonnements

    Im Rahmen der Übermittlung des Kontaktformulars werden grundsätzlich nur dann personenbezogene Daten erhoben, wenn der Nutzer im Zuge des entsprechenden Registrierungsvorgangs in die Verarbeitung eingewilligt hat. Welche Daten erhoben werden sollen, bestimmt der Nutzer mit dem Umfang seiner freiwilligen Angaben selbst.
    Dasselbe gilt für die Verwendung des Newsletter-Formulars zum Abonnieren dieses Dienstes. Beim Ausfüllen dieses Formulars wird der Nutzer noch einmal gesondert auf die Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletter-Dienstes hingewiesen.
    Eine darüber hinausgehende Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet nicht statt. Auch werden wir keine dieser Daten ohne vorherige Einwilligung des Nutzers an Dritte weitergeben.

    Die Übertragung des Formulars erfolgt unverschlüsselt und unsigniert.

     

    Kommunikation über E-Mail

    Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an uns von versierten Internet-Nutzern aufgehalten, eingesehen und verändert werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten teilen Sie uns bitte ausdrücklich Ihre gewünschte andere Art der Kommunikation mit.

     

    Widerrruf der Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten

    Das International Wine Institute löscht auf Ihren Wunsch, die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Richten Sie Ihre Anfrage hierzu bitte in Schriftform an uns.

     

    Haftungsausschluss

    Wir möchten Sie bitten, nachfolgende Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

    Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang können dennoch nicht ausgeschlossen werden. Fehlerhinweise und Korrekturen bitten wir uns mitzuteilen.

    Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das International Wine Institute übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

    Das International Wine Institute ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von der International Wine Institute und das International Wine Institute hat nicht die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die International Wine Institute hinweist, spiegeln nicht die Meinung der International Wine Institute wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Das International Wine Institute haftet nicht für fremde Inhalte, auf die sie lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

     

    Urheberrecht
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken, usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden. Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

    Copyright (c) 2016, International Wine Institute. Alle Rechte vorbehalten.

×
Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir davon von deinem Einverständins aus.
Assistant Sommelier